TW 2020 - FOLK FICTION

Aufführungen

27.April 20:00
28.April 20:00

tanzwoche dresden

SEBASTIAN WEBER DANCE COMPANY

Auf Grund der aktuellen Infektionsgefahr und der damit zusammenhängenden Schließung aller Theater, Plätze usw. wird die diesjährige Tanzwoche auf den Sommer verschoben.

______________________________________


Mit FOLK FICTION entwirft die SEBASTIAN WEBER DANCE COMPANY ihre eigene Vision einer kollektiven Identität und lässt sie in einer imaginären Folklore real werden – gleichzeitig raffiniert und archaisch, frech und feierlich, mit Pomp und Poesie und der ganzen Kraft einer verschworenen Gemeinschaft. Frei erfunden, aber radikal wirksam, findet das Stück seine Antworten im Hybriden, Irritierenden, ständig Bewegten. FOLK FICTION ist nach COWBOYS das zweite abendfüllende Stück des mehrjährigen Doppelpass-Projekts TAP TRANSFORM.

TANZ: Andrea Alvergue, Helen Duffy, Janne Eraker, Vilma Kananen, Nikolai Kemeny, Samuel Vère, Sebastian Weber; Choreographische Assistenz: Michela Pesce; Dramaturgie: Steffen Fuchs; Kostümbild: Anna Spenn; Musik: Christoph Hillmann, Christian Grothe; Produktionsleitung: Josepha Vogel; Fotos: Katharina Dielenhein

SEBASTIAN WEBER DANCE COMPANY ist Preisträger des Sächsischen Tanzpreises 2019

Eine Produktion der SEBASTIAN WEBER DANCE COMPANY in Kooperation LOFFT – DAS THEATER und Theater Koblenz. Gefördert im Fonds Doppelpass der Kulturstiftung des Bundes.

Fotos: SWC@ Katharina Dielenhein

________________________________

Veranstaltung findet im Zentralwek statt.

Zentralwerk Dresden

Riesaer Straße 32

01127 Dresden

booking@zentralwerk.de

www.ev.zentralwerk.de

 

Preise und Karten

VVK 15€ / 10€ AK-Zuschlag: 0€
  • 27.April 20:00
  • 28.April 20:00