TW 2020 - Rosa sieht rot

Aufführungen

27.April 16:00

tanzwoche dresden

tanzbar_bremen

Auf Grund der aktuellen Infektionsgefahr und der damit zusammenhängenden Schließung aller Theater, Plätze usw. wird die diesjährige Tanzwoche auf den Sommer verschoben.

______________________________________


“Rosa sieht Rot” ist ein Tanzduett zweier Frauen: Fernweh, Liebe, Lust, Mut, Zweifel, Angst, Verwirrung und Neugier inspirieren die Tänzerinnen zum gemeinsamen Tanz und Spiel.
Sie ziehen mit ihren Koffern umher und lassen sich nieder um sich ins Leben zu stürzen.

Tanz und Choreografie: Neele Buchholz, Corinna Mindt

Szenische Überarbeitung und Unterstützung: Lars Mindt

Inklusion, Themenschwerpunkt des projekttheater dresden im Rahmen des Festivals 29. Tanzwoche Dresden. Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalt.

Foto: tanzbarbremen@Merit M. Engelke 

_______________________________________


Veranstaltung findet im Alaunpark statt.

öffentlicher Park, 01099 Dresden

Preise und Karten

VVK 0€ / 0€ AK-Zuschlag: 0€
Leider keine weiteren Termine geplant